Sammeln, Spielen, Präsentieren – Apps für den Unterricht

IT / Soziale Medien
18-ITS-0709

Termin

20.09.2018

Beginn

07:00

Teilnehmer

max. 24

Anmeldefrist

06.09.2018

Ort

Lüdinghausen


Inhalt

Tablets in der Schule – für die einen eine digitale Revolution des Lernens, für die anderen der Weg in die „digitale Demenz“. Wir lassen in diesem Workshop jegliche Polemik beiseite und widmen uns zeitgemäßen Apps mit einer methodenorientierten Perspektive: Wie kann ich ein Tablet nutzen, um meinen alltäglichen Methodenkoffer für die Unterrichtspraxis zu erweitern? Wir werden gemeinsam Apps ausprobieren und ihre fächerübergreifenden Einsatzmöglichkeiten in der Schule erarbeiten. Schwerpunkt ist dabei die Erstellung von Medienprodukten: Mindmaps, Präsentationen, multimediale E-Books, Comics, Trickfilme, Erklärvideos, interaktive Arbeitsblätter und sogar eigene Spiele und Augmented Reality-Inhalte lassen sich mit Tablets verwirklichen.

• Sie können die Einsatzmöglichkeiten von Apps im Unterricht beurteilen und Apps in Ihre Unterrichtsplanung
einbeziehen.
• Sie sind in der Lage, selbstständig ein Medienprodukt mit einem Tablet herzustellen.
• Sie kennen für den Unterricht gängige Apps und relevante Plattformen zum Thema „Tablets im Unterricht“.

Zielgruppe

Für alle interessierten Lehrkräfte

Teilnehmer

max. 24

Hinweis

Bitte eigene Tablets mitbringen.

Anmeldefrist

06.09.2018

Termine

20.09.2018 07:00 - 14:30

Referent/-in

Frank Schlegel

Beschreibung:

Medientrainer & Autor für digitale Lernmittel


Kosten
Referendar / Student 25.00 EUR
vLw-/vlbs-Mitglied 35.00 EUR
Nicht-Mitglieder 95.00 EUR
inkl. Imbiss, Getränken, ggf. Materialien