Grundlagen Schulrecht speziell für "neue" Kolleg*innen und Referendar*innen - Online-Fortbildung

Recht
21-RT-0435

Termin

19.04.2021

Beginn

13:00

Teilnehmer

max. 15

Anmeldefrist

13.04.2021

Ort

Online


Inhalt

Gerade für Berufseinsteiger*innen und Referendar*innen ist das Schulrecht oft genug ein echtes Problem. Eingezwängt zwischen neuem Arbeitsumfeld, neuen Unterrichten und neuen Lerngruppen wird von Ihnen aus dem Stand rechtssicherer Umgang mit Leistungsbewertungen, Ordnungsmaßnahmen oder gar der ADO verlangt. Nur manchmal gibt es Hilfe vom Seminar oder einem erfahrenen Kolleg*innen. Und beim Selbststudium weiß man gar nicht, wo man anfangen soll. In dieser Situation setzt diese Fortbildung an. Sie gibt einen Überblick über die verschiedenen Bereiche des Schulrechts, nennt die nötigen Rechtsquellen, gibt Tipps zum Selbststudium und behandelt ein paar Fallbeispiele.

Wenn möglich sollte eine "Papier-BASS" (auch Auflagen der vergangenen zwei Jahre sind möglich) zur Verfügung stehen. Alternativ kann auch BASS-Online genutzt werden.

Zielgruppe

Für alle interessierten Lehrkräfte

Teilnehmer

max. 15

Hinweis

Technische Umsetzung:
- Durchführung über Zoom Meetings
- Mikrofon und Webcam erforderlich (Notebook, PC/Mac mit Webcam)
- stabile Internetverbindung

Um an der Online-Fortbildung teilnehmen zu können, werden Sie über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse von unserer Referentin spätestens einen Tag vor der Fortbildung eingeladen.

Anmeldefrist

13.04.2021

Termine

19.04.2021 13:00 - 16:00

Referent/-in

Stephan Haverland

Beschreibung:

Lehrer am BK und Mitglied der erweiterten Schulleitung an einem großen Bündel-Berufskolleg in NRW


Kosten
vLw-Mitglied 29.00 EUR
PhV (Mitglied im NRWL) 39.00 EUR
vlbs (Mitglied im NRWL) 39.00 EUR
Nicht-Mitglied 49.00 EUR