„Such!Maschine! – so geht Internet-Recherche - Online-Fortbildung

Fächer
21-FA-0428

Termin

10.05.2021

Beginn

15:30

Teilnehmer

max. 12

Anmeldefrist

07.05.2021

Ort

Online


Inhalt

Internetrecherche ist Alltag – auch Schulalltag. Und in der Pandemie erst recht. Das gilt für Lehrkräfte wie für Schüler*innen. Und da geht mehr als eine Zwei-Wort-Suche bei Google.

Wer weiß,
• wie Suchmaschinen ticken
• welche Suchoptionen es gibt
• welche Alternativen neben Google existieren
• wie die Qualität von Treffern beurteilt werden kann

kann effizienter und präziser recherchieren.

In dieser Online-Fortbildung lernen Sie eine Reihe von Tools kennen, mit denen eine Recherche im WWW einfach besser klappt.

Erste Inhalte können Sie bereits zwei Wochen vorher anschauen – Videos mit Fragebogen, Umfragen. In der Online-Fortbildung lernen Sie dann die Tools für Internetrecherche im „Live-Betrieb“ kennen. Sie erhalten Anregungen, wie Sie Operatoren und Befehle sinnvoll kombinieren können und bei welchen Suchmaschinen das geht.

Weitere Aspekte für eine gute Recherche sind
• Vorbereitung und Strategie
• Wissen, was mit Wikipedia geht und was nicht

Das in der Online-Fortbildung vermittelte Wissen ist nicht nur für Ihre eigene Arbeit hilfreich. Auch Ihre Schüler*innen werden davon profitieren. Es ist ausdrücklich zum Teilen mit ihnen gedacht.

Zielgruppe

Für alle interessierten Lehrkräfte

Teilnehmer

max. 12

Hinweis

Technische Umsetzung:
- Durchführung über Zoom Meetings
- Mikrofon und Webcam erforderlich (Notebook, PC/Mac mit Webcam)
- stabile Internetverbindung

Um an der Online-Fortbildung teilnehmen zu können, werden Sie über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse von unserer Referentin spätestens einen Tag vor der Fortbildung eingeladen.

Anmeldefrist

07.05.2021

Termine

10.05.2021 15:30 - 17:30

Referent/-in

Heike Baller

Beschreibung:

Heike Baller, seit 1995 als freiberufliche Rechercheurin tätig, Seminarleiterin und Hochschuldozentin zu den Themen Internet- und Literaturrecherche.

www.profi-wissen.de

Kosten
vLw-Mitglied 29.00 EUR
vlbs (Mitglied im NRWL) 39.00 EUR
PhV (Mitglied im NRWL) 39.00 EUR
Nicht-Mitglied 49.00 EUR