§ 57 Schulgesetz NRW „Aufsicht und Haftung – und die Bekanntschaft mit dem Strafrecht?!“

Recht
19-RT-0829

Termin

15.05.2019

Beginn

12:00

Teilnehmer

max. 25

Anmeldefrist

28.04.2019

Ort

Leverkusen


Inhalt

Normenhierachie der Gesetze – welche Gesetze spielen eine Rolle im Berufsleben einer Lehrkraft?

§ 57 SchulG NRW mit Fallbeispielen (u.a. Aufsicht bei Klassenfahrten, Schulveranstaltungen etc…und der Frage wie es um die Aufsichtspflicht bei einer reinen Privatveranstaltungen bestellt ist?)

Was darf ich als Lehrkraft, was darf ich nicht?
(SchülerInnen festhalten, fotografieren, Taschen durchsuchen, Sachen wegnehmen…und viele andere spannende Themen)

Ziel dieser Veranstaltung ist es, Ihre Rechtssicherheit zu stärken anhand von praktischen Fällen aus Ihrem Schulalltag.

Zielgruppe

Für alle interessierten Lehrkräfte

Teilnehmer

max. 25

Hinweis

Diese Veranstaltung ist auch für Berufseinsteiger gut geeignet.

Anmeldefrist

28.04.2019

Termine

15.05.2019 12:00 - 16:00

Referent/-in

Carola Dehmel

Beschreibung:

Rechtsanwältin/Mediatorin


Kosten
Referendarinnen und Referendare als vLw/vlbs-Mitglieder 15.00 EUR
vLw-/vlbs-Mitglied 25.00 EUR
Nicht-Mitglieder 55.00 EUR