Lernen und Lehren mit iPads – App-Workshop für Fortgeschrittene

IT / Soziale Medien
19-ITS-0834

Termin

23.05.2019

Beginn

07:30

Teilnehmer

max. 20

Anmeldefrist

02.05.2019

Ort

Lüdinghausen


Inhalt

iPads in der Schule – für die einen eine digitale Revolution des Lernens, für die anderen der Weg in die „digitale Demenz“. Wir lassen in diesem Workshop jegliche Polemik beiseite und widmen uns zeitgemäßen Apps mit einer methodenorientierten Perspektive: Wie kann ich ein Tablet nutzen, um meinen alltäglichen Methodenkoffer für die Unterrichtspraxis zu erweitern? Wir werden gemeinsam Apps ausprobieren und ihre fächerübergreifenden Einsatzmöglichkeiten in der Schule erarbeiten. Ein Schwerpunkt liegt dabei die Erstellung von Medienprodukten: Präsentationen, multimediale E-Books, Comics, Trickfilme, Erklärvideos, interaktive Arbeitsblätter und sogar eigene Spiele und Augmented Reality-Inhalte lassen sich mit Tablets erstellen. Darüber hinaus bieten Tablets die Möglichkeit, Schülerinnen und Schüler in virtuellen Klassenräumen miteinander zu vernetzen, Kommunikation und kollaboratives Arbeiten zu verwirklichen.

Zielgruppe

Für alle interessierten Lehrkräfte

Teilnehmer

max. 20

Hinweis

Workshop für alle Interessierten, die bereits die Grundfunktionen und den Umgang mit einem iPad kennen.
Bitte eigene Geräte mitbringen.

Anmeldefrist

02.05.2019

Termine

23.05.2019 07:30 - 14:30

Referent/-in

Frank Schlegel

Beschreibung:

Medientrainer & Autor für digitale Lernmittel


Kosten
Referendarinnen und Referendare als vLw/vlbs-Mitglieder 25.00 EUR
vLw-/vlbs-Mitglied 35.00 EUR
Nicht-Mitglieder 95.00 EUR
inkl. Imbiss, Getränke und ggf. Materialien