Mikrocontroller-Programmierung mit dem Arduino Uno - Online-Fortbildung

Fächer
21-FA-0415

Termin

23.02.2021

Beginn

08:00

Teilnehmer

max. 20

Anmeldefrist

07.02.2021

Ort

Online


Inhalt

Der Arduino Uno ist eine quelloffene Plattform aus Hard- und Software. Auf einer Platine bringt er alles mit, was nötig ist, um programmieren zu lernen, mit Hardware umzugehen und eigene Ideen umsetzen zu können. Programmiert wird er mit der textuellen Programmiersprache C. Um mit dem Mikrocontroller arbeiten zu können, wird weiteres Zubehör aus dem Bereich der Elektrotechnik benötigt, wie z. B. ein einfaches Ein-/Ausgabe-Board (E/A-Board). Damit lassen sich kleine und große Hardware-Projekte realisieren, die dann in einer Programmierumgebung umgesetzt werden können.

In der Fortbildung erläutern wir die Grundlagen in der Programmierung des Arduino Uno in der Open-Source-Entwicklungsumgebung Uno IDE. Wir geben einen Einblick in die vorhandene Peripherie wie Schalter, Lichtsensoren oder LEDs und setzen uns den mit elektronischen Komponenten auseinander. Weiter thematisieren wir die möglichen Anwendungsbereiche im schulischen Kontext.

Hinweis:
Für Lehrkräfte, die keinen Arduino zur Verfügung haben, besteht die Möglichkeit, für die Dauer der Fortbildung die brickobox: Arduino Uno Starterset auszuleihen. Das Set enthält alle benötigten Teile und wird rechtzeitig zugeschickt.

Ausleihe brickobox Arduino Uno Starterset: 35 € (inkl. Hin- und Rückversand, inkl. 19% MwSt.)
Kaufpreis brickobox Arduino Uno Starterset: 135 € (zzgl. Versand, inkl. 19% MwSt.)
Teilnahme mit eigenem Set bitte vorher mit uns abklären.

Zielgruppe

Für alle interessierten Lehrkräfte

Teilnehmer

max. 20

Hinweis

Die Fortbildung findet online über die Meeting-Software Microsoft Teams statt:
• Anleitung zur Nutzung von MS-Teams als Gast wird per E-Mail versandt
• Windows PC oder Apple macOS erforderlich
• Mikrofon erforderlich und Webcam wünschenswert
• Software Arduino IDE muss installiert sein

Anmeldefrist

07.02.2021

Termine

23.02.2021 08:00 - 14:00

Referent/-in

Kosten
vLw-Mitglied 59.00 EUR
vlbs (Mitglied im NRWL) 69.00 EUR
PhV (Mitglied im NRWL) 69.00 EUR
Nicht-Mitglied 99.00 EUR