Kompetenzorientierte Unterrichtsentwicklung - Digitale Aufgabenformate zur individuellen Förderung in heterogenen Lerngruppen

Pädagogischer Bereich
19-PB-0823

Termin

09.04.2019

Beginn

07:00

Teilnehmer

max. 20

Anmeldefrist

21.03.2019

Ort

Bünde


Inhalt

Digitale Lernumgebungen helfen Schülerinnen und Schülern, sich im Team zu organisieren, gemeinsam Lösungen zu entwickeln und selbstständig Hilfen heranzuziehen. Sie ermöglichen darüber hinaus unmittelbare Rückmeldungen. Sie können die Organisation und Kommunikation von Arbeitsprozessen vereinfachen und dabei helfen, dass Arbeitsmaterialien und Zwischenstände jederzeit dokumentiert und verfügbar sind. Insgesamt bietet sich die Chance, den SchülerInnen mehr Verantwortung für die Gestaltung des eigenen Lernens zu übertragen und damit ihre Selbstständigkeit zu fördern.

Das eintägige Seminar thematisiert die Grundlagen:

- des digitalen Lernraumes
- der kompetenzorientierten Lern- und Arbeitskultur
- der digitalen Kompetenzorientierung im Unterricht mittels Kompetenzraster
- wie Lernen funktioniert (neurobiologische Grundlagen und Erkenntnisse)
- des Zusammenhangs zwischen Kompetenzorientierung und digitalen Aufgabenformaten
- der Herausforderungen bei der Erteilung von Arbeitsaufträgen
- der Förderung des selbstgesteuerten Lernens mit Hilfe von „Kannlisten“
- der Kriterien zum Aufbau digitaler Unterrichts-einheiten/ z.B. WebQuest
- weiterer Ideen und Möglichkeiten zur Gestaltung der Lernarrangements/ Lernsituationen unter Einbeziehung
digitaler Medien
- Tipps und hilfreiche Links, Literatur, Beispiele etc.

Zielgruppe

Für alle interessierten Lehrkräfte

Teilnehmer

max. 20

Hinweis

Bitte bringen Sie zum Seminar ein Thema allgemein- und/oder berufsbildend oder eine Lernsituation mit, damit Sie an diesem Beispiel im Seminar arbeiten können.
Hilfreich können auch schulinterne Arbeitspläne oder Lehrwerke zum Thema sein, bzw. bisherige Aufgabenformate.
Sie benötigen außerdem einen Laptop.

Anmeldefrist

21.03.2019

Termine

09.04.2019 07:00 - 14:00

Referent/-in

Monika Baumgartner

Beschreibung:

baumgartner.training GmbH / dyrda+partner
­Trainerin für Unterrichtsentwicklung, Schulleiterfortbildung und Nachwuchskräfteförderung seit 2008
­Langjährige Unterrichts- und Führungstätigkeit in diversen Schulformen (BK, Gymnasium, Gesamtschule)


Kosten
Referendarinnen und Referendare als vLw/vlbs-Mitglieder 45.00 EUR
vLw-/vlbs-Mitglied 55.00 EUR
Nicht-Mitglieder 110.00 EUR
inkl. Imbiss, Getränke und ggf. Materialien